Montag, 9. Januar 2017

La Palma - Santa Cruz und Fokus

Ich möchte mich zuerst bei euch ganz herzlich für die Genesungswünsche bedanken ...
sie haben ein wenig geholfen. Ganz fit bin ich noch nicht, aber es geht Aufwärts.

Heute nehme ich euch mit nach Santa Cruz.
Santa Cruz de la Palma, das ist die Hauptstadt und sie liegt auf der östlichen Seite der Insel.
Zuerst aber ein Blick von oben auf unseren Urlaubsort und unser Hotel (siehe Pfeil)

                                                                                                                               Calle de los Cancajos

Dann fahren wir nach Santa Cruz um ein wenig zu bummeln ...

überall sind kleine Gassen, sowas mag ich sehr

hübsch sehen die Fenster mit den kleinen Balkonen aus

Tische und Stühle zum verweilen und dabei hört man etwas Livemusik

 auch hübsch bepflanzte Balkone findet man hier sehr viel

An jeder Ecke findet man kleine Cafe's ...

... wo man gemütlich sitzen kann


der Kirchplatz mit Eingang zur Kirche
Ich war auch drin, wunderschön sieht sie innen aus, aber ich konnte keine Fotos machen da gerade eine Messe statt fand.

Leider war die Kirche so sehr eingebaut, so dass ich sie nicht vollständig aufs Foto bekam.
 
 

Erinnert ihr euch an diese Abfallbehälter? Nova klick hier hatte sie mal auf ihrem Blog vorgestellt.


Ein Nachbau des Schiffes "Santa Maria"
Dieses Schiff ist ein Museum,
dort kann man nautische Geräte, Seekarten und Seefahrtsbücher besichtigen.

Auch Klasse finde ich diese Ampeln, sie zeigt an wie viele Sekunden mir noch bleiben bis es rot wird.
Hab ich in Deutschland noch nie gesehen.

In Santa Cruz gibt es eine starke Weihnachtstradition wo junge Musiker Weihnachtslieder singen.
Dieses Denkmal wurde den Sängern gewidmet.

Die beiden Fotos vom Hafen in Santa Cruz, hatte ich an einem anderen Tag gemacht, leider war es etwas diesig.
 




Auf unserer nächsten Tour ist mir dieses Haus aufgefallen. Ich habe meinen Mann gebeten er möge doch einmal anhalten.
Schaut mal wie witzig es aussieht, oben stehen lauter kleine Wichtel drauf, erstaunlich das sie, wenn es windig ist, nicht runter fallen.


Original

Hier habe ich das Dach für den Fokus einmal ausgeschnitten  

S/W

 und für mich ein absolutes MUSS, der Fokus auf die Wichtel


 
Schaut doch mal bei Christa vorbei, es lohnt sich.


Euch allen wünsche ich eine schöne neue Woche ...





Kommentare:

  1. Na, ob da jemand die sieben Zwerge gesehen hat oder Zwergenfan ist....schaut jedenfalls superwitzig aus und klasse dass dein Männe für die Aufnahme anhalten konnte. Denke mal so einigen Menschen würde das gar nicht auffallen.

    Jaaa....und witzig...auch dort teilweise die Tonnen so verschönert. Finde ich klasse, so wie auch die anderen Aufnahmen von Santa Cruz.

    Schönen Wochenstart wünsche ich dir und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Biggi,

    der Abfalleimer hat mir schon bei Nova damals gefallen und dein Focus den hast du gut hinbekommen,
    gefallt mir, wie du das gemacht hast.

    Nun wünsche ich dir weiterhin gute Besserung und alles Gute und eine gute Woche.

    Mit lieben Grüßen eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,

    sind das schöne Bilder. Da bekommt man Lust auf Urlaub. Alles ist da so schön sauber und einladend.
    Das Haus mit den Zwergen finde ich super. Da hätte ich meinen Mann auch gebeten, an zu halten. Klar mussten die Zwerge in den Fokus.
    Das mit den Tonnen, kenne ich schon von Nova. So in etwa habe ich auch in Kroatien gesehen.

    Alles Gute dir und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Reisebericht von eurem Urlaub und ich habe es genossen, mit dir jetzt durch die Straßen zu bummeln, liebe Biggi, noch dazu ei solch schönem Wetter. Denn schaue ich aus dem Fenster, so sehe ich aktuell nur die Trendfarbe "grau". *g*

    Als ich den Glascontainer sah, musste ich sofort an Nova denken. Diese scheinen wohl auf allen kanarischen Inseln zu stehen, vielleicht sogar auf dem Festland???

    Applaus für deinen heutigen Fokus, den ich absolut witzig finde. Jetzt werden die kleinen Kerlchen auf dem Dach zu ganz großen Stars. :-)

    Weiterhin gute Besserung, dankeschön fürs Mitmachen und hab einen guten Start in die neue Woche, liebe Biggi.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Biggi,
    warst du krank? Das habe ich irgendwie übersprungen, nichts drüber gelesen. Dann hoffe ich, daß es dir besser geht.
    Deine Bilder von Santa Cruz sind für mich interessant, weil du die selbe Sachen von ganz anderen Perspektiven fotografiert hast, als ich. Zum Beispiel, dieser Platz, mit den Wasserkanälen in der Mitte bei dem Schiff konnte ich überhaupt nicht gut einfangen, bei mir schien es auf den BIldern so nichtssagend zu sein, daß ich zum Schluß sogar gelassen habe. deine Blickwinkeln gefallen mir auch sehr gut.
    Die Zwerge waren bestimmt befestigt, hingeklebt. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ...Gartenzwerge auf dem Dach, liebe Biggi,
    na die gehören doch in den Fokus ;-)...gerne schaue ich mir deine Bilder an, habe meine immer noch nicht raus gesucht, hat sich bestimmt aber sowieso viel verändert, denn das war schon vor über 20 Jahren, als ich dort war...an das Schiff kann ich mich noch erinnern,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,
    dass Du krank warst, ist irgendwie völlig an mir vorbeigegangen. Aber ich bin froh, dass Du auf dem Weg der Besserung bist und hoffe, dass Du bald wieder richtig fit sein wirst! Im Moment sind so viele krank.
    Danke für den spannenden und schön bebilderten Reisebericht! Das Haus mit den Zwergen auf dem Dach ist wirklich sehr aussergewöhnlich. Nicht dass ich sowas haben möchte, aber als Fotomotiv ist es natürlich wirklich toll! ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Biggi,
    danke für die schönen Bilder. Und das Haus mit den Wichteln ist ja echt witzig. Da erinnert mich an ein Restaurant in Andalusien, direkt an einer Landstraße. Dort standen allerdings griechische Götterfiguren auf dem Dach. Dass du krank warst, habe ich gar nicht mitbekommen. Dann wünsche ich weiterhin gute Besserung.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biggi,
    weiterhin gute Besserung.
    Wunderschöne Fotos hast du uns mitgebracht.
    Lassen den eisigen Frost vergessen.
    Einen guten Wochenanfang wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Ach, da wäre ich ja jetzt auch gern ^^.
    Danke für den Einblick!

    AntwortenLöschen
  11. hallo biggi, ein schöner Urlaubsbericht mit bildern die süchtig machen. Deine kleinen männchen im Fokus sind Dir gelungen, sonst hätte man sie so auch nicht entdeckt.
    Gute besserung weiterhin, wusste nicht das Du krank bist..warst.
    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das gefällt mir sehr gut, daß wir mitkommen dürfen, ich kenne die Insel z.B.noch nicht. Umso neugieriger lauert mein Tigerauge! ;-)
    Die Sekundenampel -man hòre und staune!- gibt es in meiner Stadt auch!
    Naja, zumindest ein Stück mal! ;-) Da sieht der Tiger dann von weitem schon ob er schleichen kann oder mal sprinten muß .....*lach*

    Gute Besserung weiterhin!
    Liebgruß von hier.
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. Das sind wirklich schöne Impressionen von der Insel. Bei den Sängern dachte ich zuerst an Minnesänger und wäre sicher nicht auf die Idee gekommen, dass sie Weihnachtslieder vortragen.
    Das Haus mit den kleinen Wichteln ist natürlich ein richtiger Hingucker, auch die diagonal gefärbte Fassade. Recht so, dass du die kleinen Wichte in den Fokus genommen hast.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  14. ....hat gut getan, mitten im "eiskalten Winter hemdsärmlig" durch deinen Bilderbericht zu flanieren!
    Die Zwergerl sind´s auch wert, mal richtig hervorgehoben zu werden!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Herrliche Eindrücke, liebe Biggi von Deinem/ Eurem Urlaub. Ja, ich wiederhole nur: Das würde mir jetzt gut tun, bei den eisigen Temperaturen die wir hier gerade erleben. Witzige und sehr interessante Details, die Du hier zeigst.

    WinterSonnenGrüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht nach einem sehr hübschen Städtchen aus, liebe Biggi. Ich mag diese Gässchen und Häuserfronten.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...