Freitag, 9. September 2016

Ich bin dann mal weg . . .

Heute Vormittag gehts nach Berlin, denn morgen ist die Einschulung meiner Enkelin Madeleine
und ab Montag gehts dann ins Allgäu.
Wenn Ihr mal schauen wollt klick hier dort werden wir die nächsten 14 Tage verbringen.
Wir haben uns fest vorgenommen die Zugspitze, Schloß Neuschwanstein, den Rheinfall Schaffhausen,
den Federsee, den Pitztaler Gletscher, Insel Mainau anzuschauen und eine Bootstour auf dem Bodensee zu machen.

Mit dabei, unsere neue Systemkamera eine Lumix GX8M, die wir uns vor kurzem gekauft haben.
Wir hatten die Nikon D 7200, Pentax K3II, Canon 750D getestet und
es war keine leichte Entscheidung, aber am Ende hat die Lumix gesiegt.


Natürlich werde ich auch meine treue alte Pentax K50 behalten und mitnehmen. 



Für Euch habe ich noch ein schönes "Zitate im Bild" 


"Blumen für den Kaiser"
Das ist der Vorplatz zum Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. am Deutsches Eck.
Er bietet Spaziergängern ein besonderes Highlight, die gigantischen Sonnenblumen aus Metall.
Das ist Kunst aus China - und gehört zu einer Ausstellung im Ludwig Museum.


Schaut doch mal bei Nova vorbei, dort gibt es viele schöne Zitate im Bild.
 

Liebe Nova, ich weiß nicht ob ich es morgen oder Sonntag zeitlich schaffe zu verlinken, 
bin etwas im Kofferpack-Stress.



Ich verabschiede mich jetzt in den Urlaub und
wünsche Euch allen einen schönen September  ...


Mittwoch, 7. September 2016

Killer-Fische . . .

Seitdem wir unsere Teichecke fertig haben ist die Schaukel mein Lieblingsplatz geworden.
 


Mittlerweile haben sich die Frösche und Fische gut eingelebt.


Hier sitzen drei, einer(Pfeil) davon hat sich gut versteckt.
 
Es wird an den Pflanzen "geschnuppert"

oder auf dem Seerosenblatt relaxt
Die Fische kommen bei Fütterung sogar ganz dicht an den Teichrand und ich könnte sie sogar streicheln.


Aber manches mal täuscht diese schöne Idylle.

Da kommen sie ...

die bösen Goldfische

Sie ärgern immer wieder den Frosch ... 

sie stupsen ihn immer wieder an...

oder saugen an sein Bein

 und was macht er? Er schupst sie mit seinem Bein einfach nur weg
und sagt sich "ich lass mich doch von euch nicht ärgern"

 

wetter-0012.gif von 123gif.de
fisch-0103.gif von 123gif.de





Diesen kleinen Mulch haben wir am alten Teich entdeckt.
Er ließ sich einfangen und wurde am neuen Teich wieder ausgesetzt.




Euch allen wünsche ich einen schönen Mittwoch ... 

...

Montag, 5. September 2016

Robbenfütterung

Als wir in Dänemark waren, haben wir das Fiskerimuseum klick hier besucht und natürlich die Robbenfütterung gesehen. 
Dabei erkklärte uns der nette Tierpfleger den Unterschied zwischen Seerobben und Kegelrobben.
Hat die Robbe einen spitzen Kopf, dann handelt es sich um eine Kegelrobbe.


 

Original

 S/W

Fokus auf das Maul der Kegelrobbe


Original
 
 S/W

Ups ... hier hat der Eimer plötzlich eine andere Farbe.

... zum knuddeln süß ...



* Huhu, ich hätte auch gern einen Fisch.

* zuerst aber zu mir 

 * Tschüß liebe Zuschauer ... bis bald mal wieder.


 Und wenn Ihr jetzt noch mehr Lust auf Fokusbilder habt, dann schaut doch mal bei Christa vorbei,
dort gibt es noch mehr schöne "S/W im Fokus" Bilder zu sehen.



Euch allen wünsche ich noch einen schönen Wochenbeginn ... 






Freitag, 2. September 2016

Schön war es . . .

Ich möchte Euch noch ein paar Bilder aus dem Rheinland zeigen. Im Mai haben wir den Kurort Bad Neuenahr-Ahrweiler besucht.


 Leider haben wir die Flötenuhr nicht "flöten" gehört. Wir waren immer zu früh oder zu spät.


Spielbank in Bad Neuenahr
Hätte mich ja schon gereizt dort mal reinzugehen, aber nur um zu schauen wie es da drinnen aussieht.
Ich bin kein Zockertyp, dafür ist mir das Geld zu schade.

Gleich neben der Spielbank befindet sich das Kurhaus klick hier.

Gegenüber dem Kurhaus ist das Steigenberger Sanatorium ... eine Privatklinik  klick hier


Das Steigenberger Hotel

Das Badehaus in der Kurstadt Bad Neuenahr klick hier


Das sind die Jeuschler Schelme, Hendrech und Jösef

Der Kurpark 

 Hier kann man herrlich schlendern und verweilen.
Die Skulptur stellt eine Maifliege dar.

Diese Rosenstöcke wurden Persönlichkeiten, die dem Heilbad eng verbunden sind, gewidmet.

Ein schönes Plätzchen um einmal inne zu halten.



Auf der Rücktour sind wir die rund 25 km lange Ahr-Rotweinstraße entlang gefahren und
haben für diesen ...

 ... und diesen ...

 ... und für diesen Blick angehalten.

Und auf einmal war die Straße zu Ende ... nun heißt es schwimmen.

Nein schwimmen müssen wir nicht, gleich kommt die Fähre.
Aber etwas beängstigend war es doch, so weit vorn am Wasser zu stehen. 


Das Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg

Das Drachenschloß und ganz oben der Drachenfelsen.

vom Drachenfelsen hatten wir einen tollen Blick ...

... über den Rhein
In der Mitte des Rheins ist die Insel Nonnenwerth.

Ganz weit hinten rechts sieht man den Post Tower



Und für die liebe Nova habe ich noch ein schönes "Zitate im Bild" 



Schaut doch mal bei ihr vorbei.



Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende ... 



 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...